Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Guter Ersatzakku für das SE 2020?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Testsieger
    antwortet
    Wundert mich, dass bei dem Gerät das SE nicht aufgeführt ist, da es ja sogar schon bis 14er geht. Bei der neusten Platine für JC V1S ist das SE mit drauf. Würde mal eine Mail an den Hersteller schicken. Und mal schauen ob es vielleicht ein Update für das Gerät gibt.
    Zuletzt geändert von Testsieger; 15.06.2023, 12:35.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Wie zu erwarten war wird der Akku zwar ausgelesen aber ich kann Ihn nicht beschreiben. Scheinbar ist der iPhone 11 Anschluss nicht kompatibel zum iPhone SE 2020.
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Hab jetzt die Information: Der Akku lässt sich ohne Zwischenstecker zurücksetzen. Aber ist fraglich ob dein Gerät das kann. Die Akkuplatine ist zum 11er ja ziemlich unterschiedlich.
    Dann berichte mal ob es geklappt hat.
    Zuletzt geändert von Testsieger; 07.06.2023, 14:50.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Man kann ab 11er einen Zwischenstecker verwenden, der kostet aber auch 15-20€. Damit geht es. Ist aber keine schöne Lösung, wieder eine Fehlerquelle mehr. Ja die SE´s sind in Sachen Displaymeldung eine Ausnahme. Die Infos wegen Umschweißen habe ich leider noch nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Muss ich dann halt mal ausprobieren, die Geräte hab ich ja alle da, wenn es schief geht wird halt ein neuer Akku eingebaut, dann ist es halt so dass der Zustand nicht mehr angezeigt werden kann.

    Und ab iPhone 11 gibt es echt keine andere Möglichkeit mehr als das direkt über Apple machen zu lassen? Wobei es da ja nicht nur den Akku betrifft sondern auch das Display, das kann ich beim SE 2020 ja noch ohne Meldung austauschen. Ist schon ziemlich dreist von Apple.
    Zuletzt geändert von sleip; 05.06.2023, 21:01.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Ja der 11er Anschluss ist gleich, aber keine Ahnung ob dein Gerät das darüber überhaupt kann. Noch ist nicht klar ob der Akku überhaupt zurückgesetzt werden kann, noch keine Infomation erhalten. Wenn es wie beim 11er ist, dann nein.
    Löten kann man das wohl auch aber ist gefährlich für die Platine.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Also die Frage wäre nur sofern du rausbekommen kannst ob man nun den Akkuzustand angezeigt bekommt wenn man bei dem SE 2020 das Original Akku Board anlötet ob ich den Akku dann überhaupt mit dem iCopy zurückgesetzt bekomme. Denn der iCopy hat keinen Anschluss für den Akku des SE 2020 und da das iPhone 8 einen anderen Anschluss (siehe Screenshot!) hat geht es darüber schonmal nicht, dann aber eventuell über den iPhone 11 Anschluss auf dem iCopy, daS müsste der gleiche sein wie beim SE 2020.
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 1 photos.
    Zuletzt geändert von sleip; 05.06.2023, 20:05.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Ich hab einen QIANLI iCopy Plus 2.2 auch für TrueTone wieder zum laufen zu bringen der hat auch ein Akkuboard in der 1.4 Version.

    Ich hab Spaß dran Dinge auszuprobieren, das nicht immer alles gleich klappt ist mir bewusst, finde das ganze Thema sehr interessant und hab jetzt angefangen mir ein paar Werkzeuge zu bestellen die ich für die Reparatur brauche.
    Zuletzt geändert von sleip; 05.06.2023, 19:53.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Und wie willst du den Akku zurücksetzen? Das Gerät dafür kostet über 100€.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Zitat von Testsieger Beitrag anzeigen
    Würde schon mit TI nehmen, die sollen präziser anzeigen.
    Du hast für dein Gerät weniger als 80€ bezahlt? Dann besorg mir auch mal ein paar Geräte.
    Ob das Schweißen möglich ist erfahre ich noch.
    Du brauchst dafür den Schweißer und vor allem das Können. Beides vorhanden?
    Beim ersten Mal geht es garantiert in die Hose.
    Ja, bei Kleinanzeigen bekommst du die SE 2020 mit kaputtem Display für um die 75€, hab jetzt halt noch 2 Geräte hier liegen bei denen der Akku durch ist. Von den Displays hab ich kürzlich 6 originale günstig bekommen, demnach bin ich mit neuem Display immer noch unter dem Preis den Apple nur für den Akkutausch will, lohnt also nicht.

    Ich bin Energieelektroniker und kann denke ich mal schon ganz gut löten Mache das regelmäßig auf der Arbeit, dort allerdings eher an SUB-D und Resolver Steckern für Servo Antriebe und größere Platinen. Den Akku würde ich demnach löten, hab eine gute Lötstation zuhause stehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Zitat von sleip Beitrag anzeigen
    Ich konnte in Erfahrung bringen das es beim SE 2020 leider nicht klappt den Batterie Zustand anzuzeigen ohne das original Akku Board an den neuen Akku zu schweißen. Beim iPhone 8 geht das noch, leider hat das SE 2020 aber einen anderen Akku als das iPhone 8.

    Nun stellt sich mir die Frage wo bekomme ich denn einen Akku für das SE 2020 zum schweißen her wenn ich keine Firma habe? Kennt ihr Händler die sowas an Privat verkaufen?

    Hab hier einen gefunden aber Verkauf leider nur an Gewerbe.

    https://www.smartpart4u.de/apple/iph...zum-schweissen
    Hab ich doch geschrieben, dass bei dem Modell die Anzeige weg ist nach einem einfachen Akkutausch.

    Du brauchst dafür keinen besonderen Akku sondern nur die Platine abtrennen, dann ist auch das Schweißen auch viel einfacher. Das dünne Material bei den Akkus ohne Chip brennt ruckzuck weg. Aber das ist so oder so nichts für Anfänger!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Würde schon mit TI nehmen, die sollen präziser anzeigen.
    Du hast für dein Gerät weniger als 80€ bezahlt? Dann besorg mir auch mal ein paar Geräte.
    Ob das Schweißen möglich ist erfahre ich noch.
    Du brauchst dafür den Schweißer und vor allem das Können. Beides vorhanden?
    Beim ersten Mal geht es garantiert in die Hose.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Ich konnte in Erfahrung bringen das es beim SE 2020 leider nicht klappt den Batterie Zustand anzuzeigen ohne das original Akku Board an den neuen Akku zu schweißen. Beim iPhone 8 geht das noch, leider hat das SE 2020 aber einen anderen Akku als das iPhone 8.

    Nun stellt sich mir die Frage wo bekomme ich denn einen Akku für das SE 2020 zum schweißen her wenn ich keine Firma habe? Kennt ihr Händler die sowas an Privat verkaufen?

    Hab hier einen gefunden aber Verkauf leider nur an Gewerbe.

    https://www.smartpart4u.de/apple/iph...zum-schweissen
    Zuletzt geändert von sleip; 05.06.2023, 17:17.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sleip
    antwortet
    Hi und Danke.

    Das heißt die Akkus mit originalem TI Chip haben quasi keinerlei Vorteile gegenüber Akkus ohne TI Chip?

    Das iPhone SE 2020 ist ja quasi ein iPhone 8, sollte doch dann mit dem schweißen möglich sein? Ein Akku tausch bei Apple direkt lohnt nicht, würde mich mehr kosten als ich für das Gerät bezahlt hab.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Testsieger
    antwortet
    Ein originalen Akku kannst du nicht kaufen und er bringt dir auch keine Vorteile gegenüber einem guten Nachbau.
    Nein, der TI-Chip bewirkt auch keine Anzeige vom Zustand. Das geht nur bei Tausch über Apple.
    Ob bei dem Modell das umschweißen funktioniert weiß ich gerade nicht, mache mich mal schlau.
    Ab 11er geht das auf jeden Fall nicht so einfach.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X