hi alle,
ich habe hier ein mbp 13 2018 mit kaffeschaden.

der defekte screen wurde ersetzt. leider sind aber am mainboard offensichtlich auch schäden entstanden.

die touchbar funktioniert nicht mehr. (keine backlicht, keine anzeige im normalbetrieb)
der powerbutton und fingerabdrucksensor tut aber, wie er soll.

2 bauteile (im quadrat, die unteren beiden dioden/wiederstände was auch immer) sind abgefallen.

kann mir wer helfen, den typ der beiden (winzigen) bauteile rauszufinden? (bilder angehängt.)
und kann diese beiden fehlenden bauteile überhaupt fürs verschwinden der touchbar verantwortlich sein?

nebeneffekt der fehlenden bauteile: die stromversorgung rechts funktioniert nur in eine steckrichtung.
wird der usb-c-stecker 180° gedreht, funktionert die power-speisung nicht mehr.

alle anderen fehler konnte ich beheben.

ps.: alle selbsthilfe-anleitungen (pkill touchbarserver + controlstrip, smc- + pram-reset usw.) hab ich probiert. wenn ich die demons abschiesse und hart abschalte, fährt das mbp mit hellbunt erleuchteter touchbar (bild 3) hoch und bleibt so...
unter "über diesen mac/systembericht/USB finde ich dann 2 einträge - touch bar display und touch bar backlight

vielleicht ja auch nur ein gebrochenes kabel?

vielen dank für eure hilfe.
pal