Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Polarisationsfolie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polarisationsfolie

    <r>Hallo!

    Habe heute erfolgreich meine zersplitterte Toucheinheit vom Display meines Z3 compact entfernt. Display funzt noch und sieht gut aus.
    Allerdings ist mir der Molydraht an einer Ecke <B> unter<e> </e></B> die Polarisationsfolie auf dem Display gerutscht. Gibts dafür eine Lösung?
    Bekommt man die auch runter und kann die erneuern bzw. weglassen?
    Oder leb ich mit der Ecke? Sieht man, denke ich, mit Kleber und Glas kaum noch. Ist unten links in der Ecke, wo es eh meistens schwarz ist.

    Gruß</r>

  • #2
    Re: Polarisationsfolie

    Also am einfachsten ist mit der Ecke leben. Du kannst sie auch entfernen .. mit Rasierklinge und hitze. Hernehmen kannst du die aber nicht mehr .. musst einen neue holen und dann absolut korrekt auftragen. Also besser damit leben ...</t>
    Gruß Alex

    Kommentar


    • #3
      Re: Polarisationsfolie

      Alles klar. Danke für die schnelle Antwort!

      Ich denke mal, dass ich es erst mal so probiere. Ob es was bringt, etwas Loca unter die Ecke mit zu befördern? Oder verschlechtert das das Ergebnis noch?

      Was passiert, wenn man die Folie weglassen würde?

      Wo gäbe es solch eine Folie? Ist was zu beachten? Gibt es verschiedene?

      Gruß</t>

      Kommentar


      • #4
        Re: Polarisationsfolie

        wenn man die Folie weglässt hast du beim sony nur einen weißen bildschirm. Es hilft ein wenig loca zwischen polarizer und lcd zu bringen aber nicht viel. Jedoch ist es sehr schwer freihändig polarizer zu laminieren</t>
        smartphone-klinik.net

        Kommentar


        • #5
          Re: Polarisationsfolie

          Hm, sieht in den entsprechenden Youtube Videos nicht viel komplizierter aus, als ne Schutzfolie aufzubringen?

          Aber ich finde bisher nirgends eine passende Folie für das z3 Compact.</t>

          Kommentar


          • #6
            Re: Polarisationsfolie

            <r>Moin
            Zur Not kannst auch nen größeren Polarizer nehmen und anschließend mit ner (super!!) scharfen Klinge am Rand abschneiden! Solltest am besten gleich minimum ein 2er Pack nehmen, falls der erste Versuch misslingt! Vorteil ist, dass du definitiv dann die ganze Fläche abdeckst und mit ner guten Klinge kannst das im Anschluss präzise abschneiden.
            Ich würde dir aber wie Alex raten das so zu lassen! Die Gefahr, dass du das LCD beschädigst ist sehr hoch, besonders wenn der erste Versuch nicht hinhaut. Brauchst am besten nen Roller! Es dürfen weder Blasen, noch Staub oder Schmutz zwischen Lcd und polarizer sein! Luftblasen kannst du gut mit ner Plastikkarte vorsichtig über die Ränder rausdrücken, rausrollen. Auch hier ist Vorsicht angesagt. Beschädigst du den Polarizer hast später nackte Flächen!! 4,6 Zoll Pols konnte ich auf die schnelle auch nicht finden. Die Preise sind ja mal astronomisch.Außer über Ali und das würde dauern. ...würds mir wirklich gut überlegen <E></E>
            LG Patrick</r>

            Kommentar


            • #7
              Re: Polarisationsfolie

              Ja man sollte auch aufpassen das man den richtigen Polarizer nimmt ... ein iphone 6 Polarizer passt z.b. nicht auf dem 5 oder 5S .... da bekommst du Touch Probleme.

              Ich hatte glaube ich auch mal ein 6 Plus auf dem 6er Probiert und das ging nicht .. glaube ich .. bin mir aber nicht sicher oder das 6 Plus war ....

              Aber irgendeinen Polarizer würde ich nicht nehmen...</t>
              Gruß Alex

              Kommentar


              • #8
                Re: Polarisationsfolie

                <r>Moin!
                Ich hätte den vom Z3 zur Not genommen und die Kanten abgesäbelt nach Montage. Brauchst aber nicht, da NG Mobile welche hat

                <URL url="http://www.ebay.de/itm/Sony-Xperia-Z3-compact-D5803-Polarisationsfolie-Folie-foil-LCD-Kontrast-Display/162111007151?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkpa rms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3 D38052%26meid%3D16452fe058084727bd3eb5bbf47e6886%2 6pid%3D100011%26rk%3D3%26rkt%3D6%26sd%3D3318787264 15"><LINK_TEXT text="http://www.ebay.de/itm/Sony-Xperia-Z3-c ... 1878726415">http://www.ebay.de/itm/Sony-Xperia-Z3-compact-D5803-Polarisationsfolie-Folie-foil-LCD-Kontrast-Display/162111007151?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkpa rms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3 D38052%26meid%3D16452fe058084727bd3eb5bbf47e6886%2 6pid%3D100011%26rk%3D3%26rkt%3D6%26sd%3D3318787264 15</LINK_TEXT></URL>

                LG Patrick</r>

                Kommentar


                • #9
                  Re: Polarisationsfolie

                  falls dir das alles zu riskant oder schwierig ist hätte ich noch ein LCD mit angebrachten bzw nicht beschädigtem Polarizer rumliegen. Könntest du mir abkaufen. Bei Interesse einfach PN</t>
                  smartphone-klinik.net

                  Kommentar


                  • #10
                    Re: Polarisationsfolie

                    falls dir das alles zu riskant oder schwierig ist hätte ich noch ein LCD mit angebrachten bzw nicht beschädigtem Polarizer rumliegen. Könntest du mir abkaufen. Bei Interesse einfach PN</t>
                    smartphone-klinik.net

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo,
                      lese hier gerade etwas von Polarizer Folien von ng-mobile. Habe kürzlich erst dort eine gekauft. Die hätte ich quer (!) aufs Display kleben müssen ! Sehr merkwürdig. In normaler Längsrichting, also bündig mit dem Display, waren die Farben völlig falsch und blass. Zufällig bin ich beim Drehen der Folie drauf gestoßen, daß sie offensichtlich um 90° verdreht polarisiert ist. Hat dafür jemand eine Erklärung ?
                      Siehe hierzu auch meine Posts und deren Antworten im Thema "...Touchscreen wechseln".
                      Gruß Tilo

                      Kommentar


                      • #12
                        Moin Tilo.

                        Die Eigenschaften des Polarizers varrieren je nach Panel. Im Grunde ist es ein Art Filter, der Licht nur in eine bestimmte Richtung durchlässt. Ein LCD arbeitet mit Kreuzpolarisation um die Darstellung zu realisieren. Je nach Panel benötigst du also einen spezifischen "Polarizer". In deinem Fall hast du auf jeden Fall nicht den richtigen für dein Panel erwischt!

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo PatBenHopp,
                          ist mir schon klar mit der Polarisation.
                          Aber was ist denn nun in meinem Fall falsch: der Polarizer oder das Panel? Letzteres würde ja bedeuten, daß Sony mal dieses und mal jenes Panel einbaut und es demzufolge gar keinen "Polarizer für Sony Xperia Z3 compact" an sich gibt. Es müßten dann 2 Varianten bezogen auf Geräte-Seriennummern unterschieden werden.
                          Woher soll ich oder der Anbieter des Polarizers sonst wissen, welches der beiden Paneltypen in meinem Smartphone verbaut ist?
                          Solche Angebote nach Seriennummern oder Paneltypen hab ich auch noch nicht gesehen, nur eben Polarizer für Gerätetypen.
                          Auf eine entspr. Vorab-Anfrage bei einem anderen Anbieter (mine-store-24) hab ich dbzgl. auch eine eindeutige Antwort erhalten: garantiert für Xperia Z3 compact.

                          Ich verstehe das ganze nach wie vor so, daß es sich hier zwar um einen 4,6" Polarizer im passenden Seitenformat (Länge/Breite) handelt, aber
                          a) eben nicht für das Xperia Z3 compact, sondern ein anderes Gerät mit gleichen Displaymaßen, nur um 90° verdrehter Polarizationsebene, oder
                          b) der Hersteller der Folie hat beim Ausstanzen aus den größeren Rohlingen einen Fehler gemacht (90° verdreht).

                          Ich hoffe, ich werde es morgen (Mo.) beim Anruf bei ng-mobile erfahren, und vor allem, schnellstens die richtige Folie nachgeliefert bekommen.
                          Gruß Tilo
                          Zuletzt geändert von Tilo; 03.11.2019, 19:07.

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,
                            so, jetzt hat mir ng-mobile endlich den richtigen Polarizer geschickt (der 1. war um 90° gedreht; sowas gibt's beim Xperia Z3 compact).
                            Aber schon beim Abziehen der Schutzfolie fiel mir auf, daß das wesentlich leichter ging und auch die Haftung auf dem (gereinigten) Display war viel schwächer. Sehr viele Luftblasen und die Ränder hoben sich von allein wieder ab. Glaube nicht, daß selbst ein Vacuumofen da helfen würde.
                            Die richtige Seite habe ich auch genommen (Kennzeichnung "P", was auch immer das heißt). Die andere Seite klebt nämlich überhaupt nicht (Seite zum Touch).
                            Gibt es bei diesen Polarizern Probleme mit Überalterung ? Kann das jemand bestätigen (oder eben ausschließen) ?
                            Das LOCA-Verkleben dieses Display mit dem Touch kann ich mir sparen...
                            Gruß Tilo

                            Kommentar


                            • #15
                              WTF. Was kämpft du ewig mit nem Z3 Compact Panel rum? Einen Polarizer laminiert man entsprechend mit nem Laminator und fertig. Von Hand den Pol anzubringen kann nur scheitern! Bei Polarizern gibt es grundsätzlich eine klebende Seite und eine nicht klebende. Die klebende gehört logischerweise aufs Panel. Ein "Vacuumofen" gibt es nicht! Wenn dann reden wir von einem Autoklaven. Also salopp gesagt eine Überdruckkammer! Diese macht aber nur Sinn, wenn der Pol oder was auch immer unter Vakuumverhältnissen angebracht wird und dient lediglich dazu die luftleeren Räume, die keinen Kontakt haben durch Kompression zusammenzudrücken. Loca bei einem LCD ist sowieso fragwürdich. Fürs Z3 haben wir keine Pols am Lager. Kann dir gerne mal einen mitbestellen bei der nächten Order wenn du dir die ewige Zeit nehmen willst. Um den Pol sauber anzubringen solltest du zumindest ein Rakel hernehmen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X