Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iP6s Plus - WLAN ausgegraut - keine WLAN Nummer verfügbar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • iP6s Plus - WLAN ausgegraut - keine WLAN Nummer verfügbar

    Hallo,

    habe hier ein 6s Plus wo das WLAN ausgegraut ist und die WLAN Nummer fehlt. Habe einen neuen WLAN IC verbaut und habe nun wieder eine WLAN Nummer aber das WLAN lässt sich nach wie vor nicht einschalten.
    Hat hier jemand eine Idee an was das liegen könnten.

    Vielen Dank und schönen Abend!

    lg Stefan

  • #2
    Der NAND muss raus in den Programmer um das alte wlan Modul zu 'unbind-en'... (ab 6s)

    Kommentar


    • #3
      Danke Bimme ... das heisst ich lass den neuen WLAN IC drauf ... NAND runter ... rein in den Programmer ... und dann wie geh ich beim Programmer genau vor ... hab den Programmer, aber das ehrlich gesagt noch nie gemacht ... kann es überhaupt sein, dass der alte wlan ic defekt war oder hätte es gereicht diesen nur zu reballen? lg

      Kommentar


      • #4
        Kann ich dir so nicht beantworten. Musst du probieren. Viele gehen nach reball wieder, weil nur ein pad/ein Lötstelle gebrochen war. (Sturz/Biegung) Andere sterben komplett.
        Wenn du einen JC programmer mit p7 Modul hast, legst den Speicher, wartest bis er erkannt wurde und drückst auf 'Unbind Wi-Fi'. Er schreibt ' successful' und oben unter Wi-Fi steht dann nicht mehr 'locked' sondern 'has delete'. Dann reballen und einbauen.

        Also nicht einlesen und/oder beschreiben...

        Kommentar


        • #5
          Vielen vielen Dank! Halte dich am Laufenden!

          Kommentar


          • #6
            Bimme VIELEN VIELEN Dank!!!
            Habe einen neuen WiFi IC verbaut (von einem Spenderboard) ... ein paar Kondensatoren runtergenommen, damit ich unter den NAND ordentlich reinkomme ...NAND runter ... WiFi Unbind ... Kondensatoren wieder rauf ... NAND wieder rauf ... siehe da alles wieder in Ordnung! Echt geniales Erfolgserlebnis Dank Dir!!!
            Darf ich Dich noch eine Kleinigkeit fragen ... durch das Flussmittel schauts meist echt aus wie S*** ... wie reinigst du alles wieder, damit es wieder ordentlich aussieht?
            Schönen Abend!!!

            LG Stefan

            Kommentar


            • #7
              Gratulation. Weiß ganz genau was du meinst
              Ich persönlich reinige mit ISOpropanol und Pinsel/Zahnbürste, Wattestäbchen und Reinraumtücher. Ich halte nicht viel von einer Reinigung mit Ultraschall. Das reinigt unter den ICs genauso wenig wie unter den EMI Schilden. Einfach so gut wies geht sauber 'Bürsten'... Minimale Flussmittelrückstände sind mMn zu vernachlässigen.

              Kommentar


              • #8
                Ok danke!!! Werd ich probieren!

                Kommentar

                Lädt...
                X