Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akku ausbau und einbau S8

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akku ausbau und einbau S8

    Salü leute.

    ich hatte wieder einmal ein s8 mit Display schaden, doch beim neuen Display wollte ich den Akku mitnehmen. Die sache ist nur das der etwas schwere raus ging und ich mal schaute wie es ifixit macht.

    leider waren die tipps garnicht so hilfreich, jedoch stand da mit einem satz das der akku nach dem ausbau nicht mehr verwendet werden soll, da es gefährlich ist.

    Da die spalten sehr klein sind habe ich an einer ecke angehoben und mit einem saugnapf dran gezogen. Da meine heizplatte noch das display nach unten saugte, klappte das zimlich gut.

    der akku sah top aus und somot verbaut ich ihn wieder.
    Auch die aufladefunktion zeigte mir die normale aufladewerte an.

    wie nimmt ihr eigentlich den akku raus, und verwendet ihr inn wieder?
    man könnte ja noch kleberlösende mittel benutzen..

    bin froh für tipps.

  • #2
    Mahlzeit, ich lege das alte Displaxy mit Akku auf meine Heizplatte, warte 2 min, nehme dann eine wenig Mythlalk und gehe mit eine Plastik karte vorsichtig unter den Akku, und raus ist er..
    z.B
    https://www.youtube.com/watch?v=qepCN3ocoQE

    Kommentar


    • #3
      Ich benutze aceton oder tesa klebstoffe entferner.
      und 0.1 mm federstahlblech .
      oder hitze was für akku gefährlich ist.
      aceton ist auch gefährlich für lcd nicht für oled gefährlich weil die geschlossen sind

      Kommentar


      • #4
        lohbeckedv .. was ist mythlalk?

        Christian100r .. ich habe eben wenig schiss vor solchen sachen wegen dem akku, weil das display ist ja eh schon schrott, und wen ich den akku tauschen will weil der akku defekt ist, dan reis ich den irgendwie raus, spielt ja keine rolle wen der noch mehr kaputt geht.

        Aber eigentlich ist der akku ja zimlich gut eingepackt, da könnt ich schon so kleber löser verwenden.

        hast du kekn schiss bei diesem blech das es sich ins akku schneidet? Ich liebe den federstahlblech, mach vieles mit dem, da er überal reingeht jnd sehr robust ist, aber bei akkus hät ich schiss.

        ich hab mal bei einem samsung das wireles charger durschniten beim öffnen, darum geh ich langsam mit dem um.

        Hier muss ich halt schon sagen das iphone das immer perfect löst. Klaar muss man bei den neusten geräte viele teile wegschrauben, aber wenn man sich nicht so dumm anstellt, kann man es komplett auseinander bauen und wieder zusammenbauen.
        Zuletzt geändert von Hasi500; 10.01.2019, 23:18.

        Kommentar


        • #5
          Er meinte warscheinlich Methyl Alkohol
          [align=center]Mit freundlichen Grüßen:
          Marcus Jiranek
          Phonefix Lebach
          Kontakt : Phonefix2015@yahoo.de
          www.facebook.com/phonefix2015[/align]

          Kommentar


          • #6
            Ist das was ähnliches wie isopropanol? Kann man auch isopropanol nutzen?

            Kommentar


            • #7
              Ja genau meinte Methyl Alkohol, Danke Marcusracer
              sorry hatte mich verschrieben,
              nein das ist nicht das gleiche. so wie ich weis... Methyl Alkhol setzt für kurze Zeit die Klebekraft von den Klebestreifen aus..
              klappt auch super bei Displaywechseln..
              das kriegt man entweder bei Apothek (wenn die es raus geben) oder so wie ich kriege das aus einem Chemie Labor (ein Bekannter arbeitet da)

              Kommentar


              • #8
                Hallo lohbeckedv
                ist methanol besser als isopropanol geeignet?
                giftiger ist es auf jeden fall.
                man kann auch ethylazetat nehmen .
                nachteilig ist nur dass diese mittel alle recht flüchtig sind.
                ich runde das o.1 mm stahlblech ab feile es stumpf damit ich nichts aufschneide.
                auch hitze und sprühöl geht hervorragend nehme aber lieber was was verdampft deshalb klebstoffentferner.
                das dünne stahlblech könnt ihr dort kaufen auch kleine mengen auf anfrage
                https://www.metall-jobst.de/

                Kommentar


                • #9
                  Also in der drogerie meinten sie das der kauf von mythol kein problem ist. Hab welches mal bestellt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo lohbeckedv
                    ist methanol besser als isopropanol geeignet?
                    giftiger ist es auf jeden fall.
                    man kann auch ethylazetat nehmen .
                    nachteilig ist nur dass diese mittel alle recht flüchtig sind.
                    ich runde das o.1 mm stahlblech ab feile es stumpf damit ich nichts aufschneide.
                    auch hitze und sprühöl geht hervorragend nehme aber lieber was was verdampft deshalb klebstoffentferner.
                    das dünne stahlblech könnt ihr dort kaufen auch kleine mengen auf anfrage
                    https://www.metall-jobst.de/

                    Kommentar


                    • #11
                      Also mal davon abgesehen das Methanol giftig ist und man möglichst mit Gummihandschuhe arbeiten sollte, ist es zum lösen von verklebten Akkus, backcovers, usw wirklich der Hit. Isopropanol bringt meines Erachtens so gut wie garnichts, und Aceton ist mit Vorsicht zu genießen da es Kunststoffe angreift. Ethylacetat ist gut um Kleberrückstände zu entfernen.
                      Der Vorteil vom Methanol ist, dass die Klebestreifen nach dem verdunsten vom Methanol wieder einwandfrei kleben. Ich kann nicht sagen ob sie zu 100% die gleiche klebkraft wie zuvor haben, aber um zB nen Akku zu halten reicht es dicke aus.

                      Kommentar


                      • #12
                        man sollte mit sowas immer vorsichtig umgehen, arbeite immer mit einweghandschuhe, und kann Bimme nur zu stimmen, wenn man vorsichtig und gut damit umgeht, kann man die vorhandene Klebestreifen weiter nutzen, gerade bei Samsung Backcover ist das angenehm.

                        Kommentar


                        • #13
                          wenige tropfen reichen schon..
                          https://www.unionrepair.com/flux-bot...it-ms-035.html
                          die Flasche nutze ich das zu.. hat eine sehr feine spitze..

                          Kommentar


                          • #14
                            Und Du meinst lohbeckedv das methanol abgesehen von der giftigkeit besser löst als die üblichen lösungmlttel wie pinselreiniger aceton etc.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X