Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zollgebühren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zollgebühren

    Guten morgen ,
    könnte mir einer weiterhelfen ?
    Möchte jetzt auch China 2 Maschinen bestellen nur leider werde ich nicht ganz schlau was für kosten auf mich zu kommen ?
    1. Der Preis plus Versand liegt bei 2077 Dollar der HS-Code 8479899990
    Vielen Dank

  • #2
    Mich hat es bei gut 1900 Euro, zusätzlich 800 euro an Gebühren gekostet. In Österreich, wird in Deutschland nicht viel anders sein. Was noch mehr nervte war DHL, unzählige Email inklusive Rechtfertigung wozu ich das alles benötige.

    Kommentar


    • #3
      Es kommen 19% Einfuhrumsatzsteuer, Zollservice und Zölle auf dich zu. Wenn DHL keine Einfuhranweiseung mit Bankeinzug vorliegen hat, evtl. noch eine Bereitstellungsgebühr, dass DHL für dich in Vorkasse geht. Wie hoch Zölle und Sollservice genau sind, kann ich leider nicht sagen. Bei meiner letzten Bestellung von 966,35€ musste ich 4,75€ Zollservice und und 6,66€ Zölle bezahlen. Das war natürlich nur eine Ersatzteilbestellung. Ob das bei Großgeräten evtl. Abweichungen gibt, kann ich dir leider nicht sagen.
      Mir ist allerdings auch aufgefallen, dass sie da selbst scheinbar keine klare Linie haben und nicht wirklich wissen, was sie machen. Bei meiner vorletzen Bestellung, welche deutlich günstiger gewesen ist, musst ich deutlich mehr Zölle und Zollservice bezahlen, als bei der teureren (Wert 575,11€ - Zölle 21,38€, Zollservice 12€)

      Also ich zahle bis jetzt einfach immer, was gefordert ist, eine klare Linie, oder Logik konnte ich bisher allerdings noch nicht erkennen

      Ps: Auch die EUSt. haut meist nur annähernd hin^^
      Mit freundlichen Grüßen

      Kevin Kroll
      Handydoc-Leipzig

      E-Mail: info@handydoc-leipzig.de
      Web: https://Handydoc-Leipzig.de

      Kommentar

      Lädt...
      X