Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Display reinigen nach Panzerglas entfernung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Display reinigen nach Panzerglas entfernung

    Hallo Leute
    Habe ein gebrauchtes Handy hier liegen und das ist Tip Top, nur ein kleines Problem habe ich damit.
    Ich kann das Display sauber Putzen aber nach ca 15 Minuten benutzung sehe ich oben wieder die alte aussparung was das Panzerglas hatte,
    sieht aus wie wenn es leicht schmutzig wäre, nach erneuten Reinigen ist es wieder weg und kommt aber wieder.
    Habe schon versucht mit Alkohol zu reinigen, brachte aber nicht den Erfolg was ich mir erhoft hatte.
    Hat jemand eine ahnung was ich noch probieren könnte

  • #2
    Würde es mal mit Aceton und Microfasertuch probieren, dabei aber Kontakt mit dem Kunstoffrahmen um das Display vermeiden.

    Kommentar


    • #3
      Bitte kein Aceton das hat bei Kunststoff (Display Rahmen) nichts zu Suchen .
      Nimm Isoprophylalkohol 99,9% das ist das Universal Reinigungs Mittel aller Handy Reparatur Dienste .
      Und es greift keine Kuststoffe an
      [align=center]Mit freundlichen Grüßen:
      Marcus Jiranek
      Phonefix Lebach
      Kontakt : Phonefix2015@yahoo.de
      www.facebook.com/phonefix2015[/align]

      Kommentar


      • #4
        Moin.
        Am besten einfach n neues Panzerglas rauf und fertig. Kann gut sein, dass die Oberfläche an den Rändern des Glases schon abgerieben ist und das bekommst nicht mehr clean. Wenn IPA nicht hilft= neues Panzerglas, evtl n größeres 3D Glas nehmen und das Thema ist erledigt. Die Dinger kosten ja nun wirklich nichts. Aceton auf keinen Fall hernehmen,!! Es reagiert mit vielen Stoffen, kann den Rahmenkleber anlösen und gesund ist das Zeugs schon gar nicht.

        Kommentar


        • #5
          Danke für eure Antworten, Isop. hat leider auch nicht geholfen. :-(

          Kommentar


          • #6
            Moin.

            Dann wiegesagt einfach n 3D 5D 10D whatever tempered Glas rauf und das Thema ist erledigt. Kleine Unebenheiten an der Oberfläche gleicht das Glas definitiv aus. Ansonsten wird ein neues Frontglas für ein perfektes Ergebnis unumgänglich oder halt damit leben. Um welches Modell handelt es sich denn genau?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von PatBenHopp Beitrag anzeigen
              Aceton auf keinen Fall hernehmen,!! Es reagiert mit vielen Stoffen, kann den Rahmenkleber anlösen und gesund ist das Zeugs schon gar nicht.
              Habe ja darauf hingewiesen, dass es den Kunstoff nicht berühren darf
              Und ja, es sollte das letzte Mittel der Wahl sein Konnte damit halt schon öfter Dinge reinigen, wo sonst nichts mehr geholfen hat.

              Kommentar

              Lädt...
              X