Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ratlos bei Backlight-Reparatur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Also ich hatte mal den Fall da hatte konnektor wackelkontakt. Als ich ďen konnektor durchgepiebst habe schien alles ok. Dann ein pin etwas bewegt und kein kontakt.

    wenn Du alle teile am kreis tauscht muss es ja gehen. Diese schaltung mit spule und diode erzeugt Dir die 20 v siehe auch
    aufwärtswandler
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Aufw%C3%A4rtswandler

    zur backlight reparatur hat unser alexs auch ein tolles video gemacht.
    aber wie bimme sagte erstmal das naheliegende testen spule kondensator.

    bitte teile uns mit woran es lag wenn Du fehler findest

    Kommentar


    • #17
      Das hatte ich in den letzten Woche auch. Hab den Backlight IC drei mal neu gemacht. Wenn die an der Anode die 3,9V hast und die Filter FL2025 und FL2026 in Ordnung sind, dann miss mal mit angeschlossenenm LCD am TP2519. Wenn da nichts kommt, dann kann es ja nur am IC und an dem Coil liegen. Ich tippe auf den IC.

      Kommentar


      • #18
        Also mit großer Wahrscheinlichkeit war der Fehler ein defektes Pad unter dem IC. Nach dem ich den IC zum zweiten mal raus nahm, gingen ohne Grund das B2 und B3 Pad mit ab. Meine Vermutung, eins der beiden Pads hatte vorher schon ein Problem.
        Jedenfalls habe ich die Reparatur eingestellt, da mir das eh niemand bezahlt.

        Danke für eure Hilfestellungen

        Gruß Marius

        Kommentar


        • #19
          Du könntest versuchen drahtbrücke zwischen die pads zu legen.
          alles sauber mit uv mask isolieren.

          Kommentar

          Lädt...
          X