Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Produktbilder

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    da stimme ich zu 100 % zu. Eine Handy-Werkstatt benötigt natürlich keine Produktbilder, sondern es reichen Sympole vollkommen aus.
    Bei einem Onlineshop wäre dies natürlich genau umgekehrt.

    Grundsätzlich ist man bei kostenlosen Bilder natürlich nie vor Abmahnungen sicher. Wenn man tatsächlich ganz sicher gehen möchte, dürfte man nur eigene Bilder veröffentlichen.
    Selbst Symbole müssten doch auch geschützt sein? Wenn nichts dabei steht?

    Sollte jemanden eine Abmahnung ins Haus flattern, weil er ein kostenloses Bild verwendet von einer Plattform, wie z.B. https://pixabay.com/ oder https://www.pexels.com/ oder https://unsplash.com/ etc.
    Das in Wahrheit jedoch kein kostenloses Bild ist, nur weil sich jemand anderes den Spass gemacht hat, ein fremdes Bild hochzuladen.

    Deshalb das kostenlose Bild vor dem veröffentlichen, zuerst auf den Desktop herunterladen und dann über https://www.google.de/imghp?hl=de&tab=wi&ogbl hochladen, nachsehen, auf welchen Webseiten, dieses Bild angezeigt wird. Ob irgendwo ein Urheberrecht dabeisteht. Selbst dann ist natürlich nicht gesagt, daß man eine Abmahnung ausschliessen kann.

    Dann sollte er es doch auf eine Gerichtsverhandlung ankommen lassen. Das heißt nicht, daß man trotzdem sehr viel Geld verliert, falls man die Gerichtsverhandlung verliert. Jedoch wenn ich es richtig verstehe, gehen die Anwälte garnicht so weit, sondern möchten nur kurz Geld kassieren, jedoch nicht zu Gerichtsverhandlung kommen lassen?

    Diese Seite https://www.cellphonerepair.com/ hat z.B. auch nicht zuviele Bilder auf der Startseite. wenn man weiterklickt kommen einige Bilder, jedoch kleine Bilder https://www.cellphonerepair.com/smar...repair/iphone/ wo bekommt man denn so keine Bilder her? die sind ja wahrscheinlich alle urheberrechtlich geschützt?

    Jedenfalls sind die Abmahnungen bei kostenlosen Plattformen auch nur dann von Erfolg gekürt, wenn die Betroffenen relativ schnell zahlen und nicht abwarten, wie dies bei einer Gerichtsverhandlung ausgehen wird. Daß es in der Praxis doch nicht so einfach wäre? http://www.affima.de/pixabay-abmahnsicher/
    Zuletzt geändert von kabellos2019; 04.01.2020, 12:57.

    Kommentar


    • #17
      jedenfalls wenn Produktbilder auf einer Webseite verwendet werden, dann komprimierte Bilder und Seo optimierte Bilder, siehe Alex https://www.youtube.com/watch?v=9BzTjyX2R0Y

      ansonsten reichen meiner Ansicht nach Symbole auch aus, wie es auf dieser Seite https://handydoc-leipzig.de/geraeteauswahl/ gut gemacht wurde. Wenn jemand ein Handy reparieren lassen möchte, benötigt er nach meiner Ansicht kein Produktbild. Dies ist der Unterschied zu einem Onlineshop

      nicht mal Richard weißt auf die Gefahr hin, daß man bei fremden Bildern abgemahnt werden kann. Ich weiß natürlich nicht, wie oft dies vorkommt? Jedoch hätte er dies erwähnen müssen? https://www.youtube.com/watch?v=_aYXARWKKnI
      Zuletzt geändert von kabellos2019; 23.01.2020, 08:43.

      Kommentar


      • #18
        habe jetzt doch mal das Plugin Imagify integriert https://www.handys-drahtlos.de/ der Vorteil von diesem Plugin, es optimiert im nachhinein, also auch schon auf der Webseite bestehende Bilder. Und kann sogar WebP ausspielen, für den Chrome-Browser https://de.wordpress.org/plugins/imagify/

        Kommentar

        Lädt...
        X